Donnerstag, 17. Mai 2007

YiGG jetzt auch bei FAZ.net

Schon vor einigen Tagen hatte ich bemerkt, dass www.FAZ.net sehr still, ohne jede Ankündigung und auch ohne weitere Erklärung die Funktion "Lesezeichen" rechts neben jedem Artikel eingeführt hatte. Der Link "Lesezeichen" war in etwa so unscheinbar wie "bookmark" bei Spiegel Online. Bei Klick hat sich die Liste der Kandidaten für Lesezeichen geöffnet, darunter zunächst nur Del.icio.us, Digg, Webnews, Mister Wong und Link Arena. Ich habe mir dann erlaubt, an den Webmaster, Herrn Fleck, eine Mail zu schreiben, und ihn auf Yigg, sowie sein Angebot an RSS Feeds und Tools für Website-Betreiber (Domaincheck) aufmerksam zu machen. Die Antwort ist nicht gekommen. Dafür habe ich bemerkt, dass vor ein paar Tagen die Liste unter "Lesezeichen" standardmässig im aufgeklappten Zustand angeboten wird - nicht wie bis dahin zugeklappt. Und heute hat mich Yigg user "kmr" darauf aufmerksam gemacht, dass YiGG jetzt auch in der Liste geführt wird. Also ist YiGG jetzt jederzeit erkennbar, auch wenn man die Liste durch einen Klick wieder zuklappen kann.

Daher erst einmal ein Dankeschön an Herrn Fleck und ausserdem eine Aufforderung an die Yigg Community, das Nachrichtenangebot von FAZ.net zu nutzen und in Yigg einzubringen. Viel Spass dabei. Ich zumindest freue mich, dass wir dabei sind, denn ich schätze die FAZ und denke, dass sie einiges zur Meinungsvielfalt beiträgt. Als nächstes wünsche ich mir einen Link vom Economist. Just in case you happen to be reading along, Mr. Bagehot: Yigg would be extremely pleased to find a social bookmarking link included with each instance of your your impressive journalistic offering. ;-)

Montag, 30. April 2007

WAMADU WAs MAchst DU ?

Ein neuer Service im Netzt: Mit nur 140 Zeichen teilt man Freunden und der Community mit was man gerade macht. Die EIngabe erfolgt übers Web, SMS , oder einen der vielen Chat clients wie MSN, AIM, Google Talk oder ICQ.
Es gibt eine ganze Reihe Widgets für den www.wamadu.de-Service, der an Twitter erinnert: Ein FF Suchplugin, ein Notifier, eine Netvibes Widget, und RSS sowieso. Irgendein Programmier hat sogar schon eine API bereitgestellt und die Community bedient sich...

Tatsächlich ist schon einiges los. Es finden Gespräche statt, es werden Nachrichten gepostet, und was ich besonders nützlich finde, es formieren sich Gruppen über die gleichnamige Funktion, mit der man Filtern und gut organisieren kann. Nicht schlecht dieses

www.wamadu.de

Mittwoch, 1. März 2006

Villa Samara

Villa_Samara_Innenansicht
Villa Samara is a four suite holiday bungalow situated in the Chilaw District within complete privacy on the western coast of Sri Lanka. Previously a beautiful coconut estate of approximately twelve acres this resort promises a unique hideaway bordering the sea and lagoon similar to that of a peninsula. Amidst this calm and tranquil environment you can treat yourself to Sri Lanka’s traditional ayurveda remedies and get a taste of the finest available sea food. We are easy to access with just a one hour drive away from Katunayake International Airport and two hours drive from the city of Colombo.
Villa_samara_aussen
Our luxury suites are 1000 square feet in size and tastefully decorated with antique and cane furniture. Each room consists of one king size bed as well as one small bed ideal even for family relaxation. Large windows and high ceilings with fans provide a fresh breeze throughout the day. Each suite is complete with mosquito netting and large modern bathrooms with hot/cold water facilities.
Villa_Samara_Bad
The swimming pool is situated in the inner garden area accessible from all four suites also leading to the spacious terraces. Which terrace you chose to relax in depends on your preferred view, the sea or the beautiful lagoon. Sea swimming is safe along our private beach. The roof top also provides an excellent far reaching view of the sunset. Western and eastern cuisine especially sea food can be provided in the privacy of your room or terrace.
villa_samara_pool
The ayurveda pavilion and outdoor spa situated near the calm and serene lagoon provides our guests with treatment on request. Next to the pavilion is situated the Jacuzzi for relaxation throughout the day.

You can make a booking and enjoy the Villa Samara experience on a daily or monthly basis, even ideal as a company holiday bungalow.

For reservations please contact Lilani on 077 351 50 81 or 2 380 845

villa_samara_sonnenuntergang

Dienstag, 28. Februar 2006

03.02.2006 Air Berlin: Erstmals nach Paris und Helsinki

Seit Freitag gibt es ein noch größeres Flugangebot in Düsseldorf. Um 6:30 Uhr startete ein Flieger von Air Berlin erstmals nach Paris; um 11:35 Uhr hob ein Jet pünktlich nach Helsinki ab. Mit Aufnahme dieser beiden Ziele eröffnet Air Berlin zudem ein Drehkreuz in der NRW-Landeshauptstadt.

An Bord der Air Berlin Maschine nach Paris: 110 Gäste, die die attraktive Nonstop-Verbindung schon gleich am ersten Flugtag nutzen wollten. Die Boeing 737-700 war damit zu 76 Prozent ausgelastet. Zurück aus Paris landete der Jet pünktlich um 09:35 Uhr wieder am Düsseldorfer Airport. Der Flug nach Helsinki war nahezu ausgebucht.

Lastminute Angebote

kostenloser Counter

Weblog counter

Dienstag, 21. Februar 2006

14.02.2006 - dba: Frühlingsgefühle ab 33 Euro: Mit dba von März bis Mai günstig nach Frankreich & Italien fliegen

München, den 14. Februar 2006. Ein unwiderstehliches Frühlings-Angebot: Die dba bietet ihren Kunden jetzt Tickets für einfache Flüge nach Paris, Nizza, Rom und Rimini zum Komplettpreis ab 33 Euro (inklusive aller Steuern und Gebühren). Zu buchen sind die Flugscheine nur zwei Wochen lang und zwar ab morgen, dem 15. Februar, bis zum 28. Februar 2006. Wer jetzt bucht kann zur schönsten Frühlingszeit Südeuropa genießen: Reisezeitraum für die günstigen dba-Tickets ist von Anfang März bis Ende Mai.

Die Frühlings-Tickets sind für Passagiere in ganz Deutschland interessant, denn die Südeuropa-Flüge starten von März bis Mai von den fünf wichtigsten dba-Flughäfen: Ab München gibt es Direkt-Flüge nach Nizza, Rom, Paris (ab 6.3.) und Rimini (ab 4.4.) und von Berlin (Tegel), Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart geht es nach Nizza. Praktisch: Die günstigen Flugscheine gibt es im Reisebüro, per Internet unter www.flydba.com, bei Online-Vertriebspartnern der dba oder auch telefonisch unter 01805 / flydba, also 01805 / 359322.

übrigens: Da die Ticket-Gebühren von Flughafen zu Flughafen unterschiedlich sind, variiert auch der günstigste Preis für die dba-Frühlings-Tickets: Einen einfachen Flug zwischen Stuttgart und Nizza gibt es zum Beispiel bereits zum Komplettpreis ab 32,33 Euro ein One-Way-Ticket zwischen München und Paris-Orly ist ab 42,06 Euro zu haben. Alle gültigen Ticketpreise erfahren Kunden stets aktuell unter www.flydba.com; die günstigsten Tickets lassen sich hier optimal über die neue TOP-Preis-Suchmaschine der dba finden.

Billigfluginfos
Ferium

In eigener Sache:Jobangebot Webentwicklung

Job Name
Chefentwickler

Job Title
CIO

Company Name
Ferium GmbH

Job Type
Permanent

Application Method
By Email

Das Unternehmen
Die ferium GmbH ist ein junges Unternehmen der Reisebranche, das sich mit innovativen Konzepten für den Online-Reisevertrieb und community-orientierten Anwendungen für die private Reiseplanung beschäftigt. Die Firma besteht seit 2003.

Einsatzort
Home Office

Aufgabengebiet
Sie programmieren eine Online-Reisecommunity, mit deren Hilfe registrierte User und Ihre Freunde Reisen planen können. Die Website erlaubt das erstellen von Reiseplänen, indem kalendarischen Templates mit Reisecontent-Objekten wie Flug, Hotel, Mietwagen, aber auch Restaurantbesuchen oder Events gefüllt werden können. Eine Kartendarstellungsfunktion, sowie Blogs und andere Community- und Marketingelemente (RSS, Newsletter, Podcasts, etc) werden ebenfalls zur Verfügung gestellt. Ein wichtiger Aspekt der Entwicklung liegt in der Onsite-Suchmaschinenoptimierung.

Mit zunehmendem Erfolg übernehmen Sie auch die Führung weiterer Mitarbeiter im Entwicklungsbereich.

Erforderliche Qualifikation
Erfahrung mit der Programmierung von Websites, die AJAX und Web 2.0 Elemente integrieren. Die neue Website soll ein Mashup werden, entsprechend muß der CIO ähnliche Projekte bereits entwickelt und fertiggestellt haben. Hinsichtlich der technischen Plattform machen wir keine Vorgaben (OpenSource oder Microsoft)

Wir bieten
10% Firmenanteile an einem für dieses Projekt zu gründenden Unternehmen. Gründungskapital muß nicht eingebracht werden.
Freie Zeiteinteilung. Wir bieten dem Entwickler keine feste Bezahlung an.
Die beiden Projektinitiatoren verfügen über einschlägige und langjährige Erfahrungen mit Internetbasierten und reiseaffinen Geschäftsmodellen. Sie haben beide bekannte Unternehmen aus dem Onlinereisevertrieb geführt.

Kontakt
management@ferium.de

Freitag, 4. März 2005

www.ladenapotheke.de

Auf www.ladenapotheke.de gibt es Informationen zu Arzneimitteln wie Faktu akut, Bronchicum Elixir S, Kamistad und Pantovigar N. Schöner Content ohne den Leuten mit der eCommerce Keule die Rübe abzuschlagen. www.ladenapotheke.de

Bronchicum Elixir S

Erkältung


Wenn die Immunabwehr des Körpers in der kalten Jahreszeit geschwächt wird kann es zu einer Erkältung kommen. Eine Erkältung betrifft zunächst als Vireninfektion die oberen Atemwege. Oft kommt eine sekundäre, bakterielle Infektion hinzu. Zwar infizieren sich ausgesprochen viele Menschen jährlich mit Erkältungen, jedoch verläuft die Krankheit in den allermeisten Fällen ausgesprochen harmlos.





Übertragung und Krankheitsverlauf


Erkältungen werden durch Tröpfcheninfektion übertragen. Niesen oder husten Sie in unmittelbarer Nähe von Gesunden, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es zu einer Infektion kommt. Da es zudem sehr viele unterschiedliche Viren gibt, die eine Erkältung auslösen, ist dieser häufige Ansteckungsweg nicht weiter verwunderlich. Befallen werde zunächst Nasen- und Rachenschleimhäute. Später können auch Bronchien und Nasennebenhöhlen betroffen sein. Drei Tage kommt er (der Schnupfen), drei Tage bleibt er, drei Tage geht er. Eine alte Hausfrauenweisheit fasst den Krankheitsverlauf einigermaßen akkurat zusammen. Nach einer mehrtägigen Inkubationszeit bricht die Erkältung allmählich aus – im Gegensatz zur Grippe, die sehr plötzlich mit hohem Fieber einsetzen kann -, begeleitet uns dann einige Tage und verzieht sich schließlich nach und nach.




Symptome


Zunächst wässert die Nase. Eine klare Flüssigkeit tritt aus. Ist sie anfänglich noch dünnflüssig , verdickt sie später und kann auch bei einer sekundären bakteriellen Infektion eine grünlich gelbe Farbe annehmen. Die schleimige Konsistenz kennt wohl jeder. Das Sekret stammt von den geschwollenen Nasenschleimhäuten. Die Schwellung erschwert die Nasenatmung beträchtlich. Später kann leichtes Fieber einsetzen. Man fühlt sich müde und abgeschlagen, beliebte „Buzz-Words“, die man aus der Werbung für Erkältungsmittel kennt. Schließlich können sich die Symptome noch komplettieren durch Husten, bzw Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen.




Behandlung


Ein Besuch beim Arzt ist nicht notwendig, sofern es nicht zu Komplikationen kommt. Immer wieder gerne missachtet wird der wichtige Ratschlag, viel Flüssigkeit aufzunehmen, da durch eine gute Befeuchtung der Schleimhäute es dem Körper leichter fällt sich zu wehren. Auch tritt der Hustenreiz weniger stark ein. Körperlich darf man etwas kürzer treten, um seinem Stoffwechsel nicht unnötig viel abzuverlangen. Nasensprays oder auch Dampfinhalationen mit Kochsalzlösungen mindern die Schwellung der Nasenschleimhäute und erleichtern die Atmung. Rauchen hilft nicht. Im Gegenteil, sofern Sie darauf verzichten können, tun Sie Ihrem Körper im Kampf gegen die Erkältung einen Gefallen. Darüber hinaus gibt es eine Fülle von Arzneimittel, die mit unterschiedlichen Wirkstoffen den Symptomen entgegen treten. Bronchicum Elixir S gehört dazu. Weiter unten stellen wir es vor.




Selbstschutz


Vermeiden Sie Kontakt zu anderen infizierten Menschen, und achten Sie zum eigenen Schutz aber auch mit Rücksicht auf Ihre Umwelt auf Hygiene, wenn Sie selbst erkrankt sind. Also benutzte Taschentücher nicht in der Handtasche sammeln sondern schnell in einen Mülleimer. Händewaschen ist ebenfalls ein Mittel Infektionsbrücken abzureißen. Halten Sie sich warm und setzen Sie sich Wind und Wetter nicht unnötig aus. Häufige Saunabesuche scheinen die Widerstandkraft zu fördern, während Rauchen eine vorhandene Prädisposition fördert.




Bronchicum® Elixir S


Bei Erkältungen der Atemwege hängt es oft von der Stärke der Symptome ab, ob die Kranken bei der Behandlung an ein pflanzlichen oder lieber an ein schulmedizinisches Präparat halten. Bronchicum Elixir S wird u.a. aus pflanzlichen Wirkstoffen hergestellt. Einerseits beinhaltet das Mittel Thymianflüssigextrakt, andererseits Primelwurzelflüssigextrakt. Ausserdem sind die Zutaten Spezialsirup, Natriumbenzoat und Alkohol (siehe unten) mit von der Partie.



Bronchicum Elixir S wird gegen Husten, Bronchitis, Bronchialkatarrh und Verschleimung der Bronchien eingesetzt. Erwachsenen und Jugendliche über 12 Jahren nehmen 5 ml bis zu 6 mal tägliche ein. Kinder und Kleinkinder deutlich weniger. Der Stärke der Symptome soll durch die Häufigkeit der Einnahme Rechnung getragen werden.



Wegen des Alkoholgehaltes gehören Alkoholkranke nicht zum Kreis der Patienten, denen man das Mittel empfehlen darf. Gleiches gilt aus dem selben Grund für Leberkranke, Epileptiker, Hirnkranke oder Hirngeschädigte, die mit ihrem Arzt Rücksprache halten sollten. Nebenwirkungen kommen sehr selten vor, dazu gehören aber Übelkeit sowie gewisse Hautreizungen. Da das Bronchicum Elixir S auf pflanzlicher Basis hergestellt wird, kann es zu Ausflockungen in der Flüssigkeit kommen, die die Wirksamkeit aber nicht beeinträchtigen.



Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Donnerstag, 17. Februar 2005

Link

Technorati Profile

Frauen, Männer und ein bischen Eiswasser

EISWASSER-EXPERIMENT

Was Männer für eine hübsche Frau auf sich nehmen

Männer sind so berechenbar - sehen sie eine attraktive Frau, schaltet ihr Gehirn gleich auf Autopilot. Ernst Roidl machte im Studium der Wirtschaftspsychologie den Test. Im Interview erzählt der Lüneburger Student, wie Kommilitonen bei einer Versuchsleiterin Eindruck schinden wollten, als sie die Hände in Eiswasser tunkten.

SPIEGEL ONLINE: Für eine Seminararbeit haben Sie Kommilitonen quälen lassen. Wie haben Sie das angestellt?
Eiswasser-Versuch: "Schmerzen? Für dich sofort!"
Ernst Roidl: Für das Experiment habe ich 22 Männer eingeladen und einen Persönlichkeitsfragebogen ausfüllen lassen, eine Fassung des Freiburger Persönlichkeitsinventars. Aber das war erst einmal nur Tarnung. Nach der Bearbeitung des Fragebogens wurden die Männer einzeln in einen Raum gebeten. Dort hat ihnen eine Frau gesagt, sie sollten die Hand in eiskaltes Wasser stecken. Die Versuchsleiterin hat dann gestoppt, wie lange sie es aushielten. Der Trick: Bei elf Männern hatte sich die Frau hübsch gemacht und verhielt sich sehr nett. Sie trug Make-up, enge Jeans und offene Haare, außerdem hielt sie wenig räumlichen Abstand zu den Männern. Bei den anderen elf war sie mit einem Laborkittel bekleidet, es gab kein Make-up mehr, und die Haare hatte sie streng nach hinten zusammengebunden. Außerdem las sie nur noch Instruktionen vor.

SPIEGEL ONLINE: Und wie sahen die Ergebnisse aus?

Roidl: Das war faszinierend. Männer, die es mit der hübschen Frau zu tun hatten, ließen ihre Hand im Schnitt mehr als doppelt so lange im Wasser. Ihr Mittelwert betrug 80 Sekunden. Wir mussten sogar eine Höchstgrenze von zweieinhalb Minuten einführen, damit keiner Schaden nimmt. Und selbst dann wollten einige die Hand gar nicht mehr rausnehmen - obwohl sie langsam blau wurde. Bei den Männern mit der weniger netten Versuchsleiterin dauerte es im Schnitt nur 30 Sekunden, bis alles vorbei war.

SPIEGEL ONLINE: Gab es einen wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn, oder haben Sie einfach eine sadistische Ader?

Roidl: Natürlich hat der Versuch einen ernsthaften Hintergrund. Als angehender Wirtschaftspsychologe muss ich auch lernen, wie man psychologische Experimente durchführt. Dafür gibt es ein spezielles Seminar, in dessen Rahmen ich einen solchen Versuch entwickeln sollte. Nachdem ich von einer ähnlichen Studie gelesen hatte, kam ich auf die Idee, das Schmerzempfinden von Männern in Anwesenheit einer schönen oder weniger schönen Frau zu überprüfen. Und es war schon spannend, das Verhalten der Versuchspersonen zu beobachten.
SPIEGEL ONLINE: Was für eine Sorte Mann war es, die schmerzende und blau angelaufene Hände für eine Frau in Kauf nahm?

Roidl: Eine Beziehung zwischen dem Fragebogen zur Persönlichkeit und dem Schmerzempfinden wäre zwar interessant gewesen, aber für diese Auswertung hatte ich nicht die Zeit. Ich vermute, alle hätten sehr hohe Extraversions-Werte aufgewiesen. Aber auch so kann ich sagen: Die mit den längsten Zeiten glaubten sehr fest an ihre Wirkung bei den Frauen und wollten ein bisschen anbandeln, so nach dem Motto: "Die Hand ins Eiswasser? Aber immer, Lady. Für dich sofort."

SPIEGEL ONLINE: Wie erklären Sie sich so ein Verhalten?

Roidl: Da gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder evolutionsbiologisch: Wir wollen als harte Kerle dastehen, damit die Weibchen auf uns anspringen. So ein Verhalten verspricht Vorteile. Frauen bevorzugen Männer, die stark und durchsetzungsfähig sind, weil sie gesunden Nachwuchs garantieren. Das wissen Männer unbewusst auch und verhalten sich in Gegenwart potentieller Sexualpartnerinnen entsprechend - dann unterdrücken sie also das Kältegefühl, um keine Schwäche zu zeigen. Oder es ist eine Wechselwirkung von Emotionen und Hormonen: Die angenehme Emotion bei der hübschen Frau sorgt für vermehrte Hormonausschüttung durch die Hypophyse. Besonders Adrenalin und Endorphin werden frei, die beide das Schmerzempfinden senken.

SPIEGEL ONLINE: Wie haben Sie eine Frau gefunden, die bei dem Versuch mitmachte?

Roidl: Ich hab sie einfach in der Kneipe angesprochen, wo sie gekellnert hat. Als ich ihr erklärte, worum es ging, hat sie nur gefragt "Aber warum denn ich?" Ich glaube, sie hat eine Menge über ihre Wirkung auf Männer gelernt.

SPIEGEL ONLINE: Und Ihre Versuchspersonen? Wie haben die reagiert, als Sie ihnen hinterher erklärt haben, worum es eigentlich ging?

Roidl: Die haben die Schmerzen ganz locker genommen, waren aber ziemlich überrascht. Die meisten fanden es dann cool und irgendwie witzig.

SPIEGEL ONLINE: Sie haben also noch Freunde auf der Uni?

Roidl: Klar! Ich muss keine Anschläge befürchten, wenn ich über den Campus gehe.

SPIEGEL ONLINE: Und wie geht es weiter mit Ihrem Studium?
Roidl: Ich komme jetzt ins Hauptstudium und spezialisiere mich auf Personal- und Organisationspsychologie. Da beschäftige ich mich dann auch mit so Sachen wie Einstellungsgesprächen. Aber ohne Eiswasser!

SPIEGEL ONLINE: Warum?

Roidl: Ich habe nach dem Experiment so viele eiskalte, schlaffe Händedrücke bekommen. Das reicht erst einmal.

Das Interview führte Mirko Herr

Aus www.spiegel.de

Kamistad

Kamistad Gel N

Für die Selbstmedikation von leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut bietet die Stada GmbH aus Bad Vilbel Kamistad Gel N an. Das apothekenpflichtige Arzneimittel enthält die Wirkstoffe Benzalkoniumchlorid und Lidocain. Benzalkoniumchlorid ist ein Desinfektionsmittel, das in der ärztlichen und medizinischen Praxis weit verbreitet und auch wirksam ist. Es wird in den unterschiedlichsten Gurgellösungen und Gels für die Anwendung im Mund- und Rachenraum genutzt. Das in Kamistad Gel N enthaltene Lidocain ist ein Mittel das örtlich zur Linderung von Schmerzen und zur Förderung des Wundheilungsprozesses angewandt wird. Anhand dieser beiden Wirkstoffe wird klar, dass Kamistad Gel N gut geeignet ist, wenn z. B. durch mangelnde Mundhygiene (Zahnstein, Zahnbeläge), durch Zahnprothesen oder den Durchbruch der Weisheitszähne schmerzhafte Entzündungen entstehen. Auch bei Babys kann die Zahnung schlafstörende Probleme bereiten, dann sollte allerdings Kamistad Baby Gel genommen werden. Das Mittel sollte nicht länger als eine Woche ohne ärztlichen Rat genommen werden. Wer Vorbeugen möchte der kann auf die desinfizierende Kamistad Mundspüllösung zurückgreifen.


Kamistad Mundspüllösung

Den Mund zu desinfizieren hat Vorteile: Entzündungen brechen seltener aus, die durch Zahnbeläge, und Zahnstein hervorgerufenen Reizungen werden gelindert und führen erst gar nicht zu Schmerzen. Regelmässige Mundpflege kann da schon helfen, wer aber zusätzlich etwas tun möchte, der greift zu Kamistad Mundspüllösung. Zwar kommt dieses Mittel auch vom Hersteller Stada, enthält aber – da es präventiv eingesetzt wird – nicht die gleichen Wirkstoffe. Es lindert vor allen Dingen keine Schmerzen, wie etwa das in Kamistad Gel N enthaltene Lidocain. Dafür sind verschiedene antiseptische und desinfizierende Zutaten enthalten, die allerdings keine eigentlichen medizinischen Wirkstoffe sind. Es handelt sich eher um Basisbestandteile, die ohne Wirkstoffzusatz zur Vorbeugung dienen. Kamistad Mundspüllösung ist daher ein freiverkäufliches Mittel, das nicht nur in Apotheken angeboten wird.

Kamistad Babygel

Zahnende Kleinkinder sind oft unglücklich: Sie weinen und jammern, sind leicht reizbar und schlafen schlecht. Eltern wissen, dass der Familienfrieden schnell schiefhängt wenn man nicht eingreift. Natürlich regelt sich das Problem oft von allein, denn irgendwann ist der Zahn ja da, aber bis dahin muss man entweder sehr geduldig sein oder über ein schonendes Mittel verfügen. Kamistad Babygel kann helfen. Es ist ein freiverkäufliches Nichtarzneimittel, es enthält also keine Wirkstoffe, bei denen man sich über Gegenanzeigen oder Nebenwirkungen grosse Gedanken machen muss. Vielmehr ist es ein sanftes Mittel das kühlt und lindert, und damit den Reizungen entgegen wirkt. Es versteht sich von selbst, dass es bei echten Entzündungen nicht helfen kann. Kamistad Babygel trägt also nur den gleichen Namen wie Kamistad Gel N, ist aber damit kaum vergleichbar. Sie können es auch so sehen: Kleinkinder haben keinen Zahnstein, keine Zahnbeläge und tragen keine schlechtsitzenden Zahnprothesen. Genau für diese Leute aber ist Kamstad Gel N als Arzneimittel gedacht. Ihr Baby bekommt hingegen mit Kamistad Babygel sanfte Linderung- das übrigens zuckerfrei.

www.apotheke.hm

Mittwoch, 16. Februar 2005

www.apotheke.hm

Auf der website www.apotheke.hm wird ein bischen amateurhaft über Haare (Haarwuchs, Haarausfall) geschrieben , um dann recht schnell eine Art Kritik des freiverkäuflichen Arzneimittels Pantovigar N zu liefern. Das Mittel kommt bei diffusem Haarausfall zum Einsatz, nicht aber bei männlichem, hormonell bedingten Haarausfall. Pantovigar N gibt es als Kapsel und als Tablette. Angeblich fördert es nur das Wachstum der Kopfhaare, aber nicht aller anderen Körperhaare. Ob es alternative Mittel zu Pantovigar N gibt weiss ich nicht. Also Details bei www.apotheke.hm .

Montag, 24. Januar 2005

Google und VoIP

http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,338303,00.html

Seit Google den Börsengang hinter sich hat bekommt man das Gefühl, dass in allen Abteilungen verzweifelt nach Möglichkeiten gesucht wird, Geld auszugeben. Aber was hat VoIP mit Google zu tun?

besecmessege

Zur Aussprache von besecmessege bin ich gefragt worden, denn das Wort stammt ja nicht aus dem Deutschen. Ich habe es von Basic Message abgeleitet. Vielleicht ist das ein Anhaltspunkt, bevor Ihr Euch die Zungen brecht. Aber sächsich, dänisch, thailändisch geht's auch..

Donnerstag, 20. Januar 2005

Brückenbau

Für die, die nicht wissen wie die Brücke aussieht:millau1

Brueckenbau

Kann denn niemand dem Kollegen helfen? Über die Brücke müssen doch schon wegen des Sensationscharakters täglich tausende von Leuten fahren. Also bitte, holt Eure Digitalkameras raus und liefert.

http://www.bernd-nebel.de/bruecken/3_bedeutend/millau/millau.html

The boat straightens out ...

once it hits the bridge!

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

YiGG jetzt auch bei FAZ.net
Schon vor einigen Tagen hatte ich bemerkt, dass www.FAZ.net...
lnell - 17. Mai, 12:11
WAMADU WAs MAchst DU...
Ein neuer Service im Netzt: Mit nur 140 Zeichen teilt...
lnell - 30. Apr, 22:20
03.02.2006 Air Berlin:...
Seit Freitag gibt es ein noch größeres Flugangebot...
lnell - 12. Mrz, 16:43
Villa Samara
Villa Samara is a four suite holiday bungalow situated...
lnell - 1. Mrz, 10:46
14.02.2006 - dba: Frühlingsgefühle...
München, den 14. Februar 2006. Ein unwiderstehliches...
lnell - 21. Feb, 20:10

Status

Online seit 4960 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Mai, 12:11

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Arzneimittel
Bloginfo
Brueckenbau
Reisecommunity
Search
Social News
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren